Wie installiere ich die 3D-Analyse?

  • Laden Sie sich die 3D Viewer Software „3D-Analyse“ wie folgt auf Ihren Computer herunter:
    • Klicken Sie unter http://geoportal.bayern.de/energieatlas-karten/?comp=windanalyse im „Schritt 1: Installation“ auf den Button "Download für Windows“ oder „Download für Mac OS" und laden Sie die Setup-Datei herunter. Sollte sich nach Klick auf den Button kein Download-Fenster öffnen, prüfen Sie bitte, ob Pop-ups für geoportal.bayern.de gestattet sind und lassen Sie diese zu (zu ändern in den Einstellungen Ihres Browsers).
    • Speichern Sie die Setup-Datei in einem Ordner Ihrer Wahl (Download-Ordner) auf Ihrem Computer.
  • Installieren Sie die 3D-Analyse Software auf Ihrem Computer (Windows):
    • Tipp: In vielen Browsern kann durch Klicken der Taste "Ausführen" die Installation automatisch nach dem Download gestartet werden. Ansonsten gehen Sie wie folgt vor:
    • Öffnen Sie den Download-Ordner (der Ordner, in dem Sie die Setup-Datei gespeichert haben) und starten die Installation durch Doppelklick der Datei „Setup_3D_Analyse.exe“. Folgen Sie anschließend den Installationsanweisungen.
    • Das Installationsprogramm lädt alle benötigten Dateien automatisch über das Internet nach.
    • Nach dem Klick auf die Taste "Fertigstellen" kann der 3D RealityMaps-Viewer verwendet werden, um damit den gewünschte Kartenausschnitt in 3D anzusehen. Wählen Sie dazu ein 3D-Gebiet über „Schritt 2: Bereich in der Karte wählen“ und „Schritt 3: 3D-Gebiet festlegen“ im Energie-Atlas Bayern.
  • Installieren Sie die 3D-Analyse Software auf Ihrem Computer (Mac):
    • ​Laden Sie sich die .DMG Datei herunter. Normalerweise sollte die Datei unter "Downloads" erscheinen.
    • Öffnen Sie die Datei per Doppelklick.
    • Für die Installation ziehen sie das Icon in den darunter liegenden Applications Ordner (drag & drop).
FAQ-Priorisierung: 

Ich bekomme eine Fehlermeldung „Leider ist beim Öffnen der Karte ein Fehler aufgetreten“

Häufig ist eine ältere Browser-Version die Ursache. Die meisten Browser aktualisieren sich in aller Regel automatisch, sollte dies nicht der Fall sein, haben wir für Sie aufgelistet, wie Sie den aktuellsten Browser manuell installieren können:

Google Chrome: Gehen Sie über das Menü und wählen den Punkt "Über Google Chrome" aus. Es wird geprüft, ob eine neue Version vorhanden ist. Oder besuchen Sie die Downloadseite des Herstellers.

Mozilla Firefox: Benutzen sie folgenden Pfad um zu überprüfen ob eine aktuellere Version vorhanden ist: Menü - Hilfe - "Über Firefox". Alternativ können Sie auch direkt die Downloadseite des Herstellers besuchen.

Internet Explorer: Unter Windows XP starten Sie den Internet Explorer und gehen dort in der Menüleiste auf "Extras" und wählen anschließend den Punkt "Windows Update" aus.

Unter Windows 7 haben Sie im Startmenü unter "Alle Programme" einen Menüpunkt "Windows Update". Alternativ können Sie auch direkt die Downloadseite des Herstellers besuchen.

Safari: Unter MacOS erfolgt die Aktualisierung über das Menü unter dem Punkt "Softwareaktualisierung". Wenn Sie einen anderen Browser auf Ihrem Mac haben, empfehlen wir diesen zu verwenden.

FAQ-Priorisierung: