Plugin-freie Karten - WebGL (allgemeine Information)

Die Karten funktionieren mit allen wichtigen Browsern. Am schnellsten lädt die Karte unter Google Chrome, gefolgt von Mozilla Firefox und Microsoft Edge (Windows 10).

Der Internet Explorer von Microsoft unterstützt WebGL erst ab Version 11. Mit bestimmten Browsern kommt es in Kombination mit einigen Grafikkarten zu Fehlern. 

Diese Liste kann man zum Beispiel hier einsehen: www.khronos.org/webgl/wiki/BlacklistsAndWhitelists